Montag, 28. April 2008

Reise nach Berlin

Ich leider momentan an der nicht-schreiberitis. Ein hoffnungsloser Fall, nur noch Zwang mich na den Rechner zu setzten und loszuschreiben scheint zu helfen- was ich jetzt auch tue! je tue? Auf gehts!

äh.

ja.

Diesen Mittwoch fahre ich nach Berlin, im Auftrage von ASF. Wir feiern 50-jähriges Jubiläum und dazu wurde jeder Arsch eingeladen (darunter ich) etwas zum Feste beizutragen, in meinem Falle ein Vortrag über Polen, unserer Projektarbeit und der Zukunft von ASF in Polen. In den letzten Tagen sitz ich nun bei Wind und Wetter an der Vorbereitung. 30 Minuten muss ich füllen, ich hätte nicht gedacht, dass sich das so schwierig gestaltet. Dazu werde ich ein paar Tage noch den "Polenstand" hüten müssen, der die ganzen Früchte unserer Arbeit tragen wird! (?).
Uuuuund am Samstag findet die VorFeier von meinem Onkel statt. Vorfeier da Dienstag seine Hochzeit stattfindet aber Samstag irgendwie schon mal Party gefordert wird. mh. Aber ich freue mich schon riesig, a wegen der Hochzeit und b weil ich mich par excellence in Pelle werfen kann :)
Das wars dann aus dem Alexland.

PS: erwähnt werden muss natürlich der Umstand dass ganz Warschau zur Zeit auf dem Kopf steht aufgrund des omnipräsenten Frühlings!!! Bombe!!! Wie hinweggefeg das Graue und Kalte von der frisch grünen Welle!!!

Kommentare:

Hannes in England hat gesagt…

jo Ali,

habe mal wieder nen update gesetzt.
Ich habe sogar zufaellig die Nachrichten (ZDF) am Freitag gesehen, also ein wenig und die haben dein ASF Meeting auch erwaehnt. Gesehen habe ich dich leider nicht, nur Horst Koehler glaube.
Bis dann,

Hannes

Hannes hat gesagt…

jo Ali,

habe mal wieder nen update gesetzt.
Ich habe sogar zufaellig die Nachrichten (ZDF) am Freitag gesehen, also ein wenig und die haben dein ASF Meeting auch erwaehnt. Gesehen habe ich dich leider nicht, nur Horst Koehler glaube.
Bis dann,

Hannes